Referenzen

Hotel Lammwirt - Fam. Rohrmoser - KWB Multifire 80kW

5611 Großarl

Das Hotel Lammwirt wird schon lange mit einem Hackgutkessel beheizt. Im Jahr 1999 wurde dann der erste KWB Kessel angeschafft, da dieser vollautomatisch läuft. Im Zuge des Zubaus im Jahr 2006 wurde ein eigenes Heizhaus abseits vom Hotel errichtet und mit einem zweiten KWB Kessel aufgerüstet. Beide Kessel (je 80KW) werden durch eine so genannte Y-Austragung versogt - ein Rührwerk befüllt dabei zwei Förderschnecken. Auch das Wohnhaus vor dem Hotel wird durch Fernwärmeleitungen mit Energie der beiden KWB Kessel versorgt.

Hotel Lammwirt
Heizhaus
Y-Austragung, ein Rührwerk versogt zwei Kessel
Wohnhaus