Innovationen

Europas größtes privates Innovationszentrum

KWB Innovationen
Hier testet KWB die Biomasseheizung von morgen auf Herz und Nieren.

2006 eröffnete KWB Europas größtes und modernstes privates Forschungs- und Innovationszentrum für Biomasse. Seitdem erforschen und entwickeln 35 der 205 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort in St. Margarethen/Raab auf rund 1.500 m2 innovative Lösungen für die Biomasseheizung von morgen. Moderne Prüfstände für Simulationen und neueste Messgeräte stellen dabei die Innovationsführerschaft des steirischen Leitbetriebes sicher.

KWB Forschung
Europas größtes privates Forschungszentrum für Biomasse

10 % für Forschung

KWB Die Biomasseheizung hat es sich zum Ziel gesetzt, jährlich eine Innovation auf den Markt zu bringen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden bis zu 10 % des jährlichen Umsatzes in die Forschung und Entwicklung investiert. Als international anerkannter Forschungspartner arbeiten wir mit renommierten Institutionen wie der TU Graz, dem Fraunhofer-Institut, dem Deutschen Institut für Luft- und Raumfahrt oder dem Austrian Bioenergy Center zusammen. In den vergangenen Jahren hat KWB zahlreiche Patente angemeldet und die Patentrechte erhalten.